(06103) 83 01 83

CAD/CAM

Bewährtes wird mit neuen Techniken kombiniert. 
Immer mehr dringt - der durch Computer animierte und virtuell konstruierte Zahnersatz-  in die traditionelle Zahntechnik ein.

Was bedeutet das Wort CAD/CAM-Technologie?
Computer Aided Design (CAD); computer Aided Manufacturing (CAM).

Die computergestützte gefertigte Restauration revolutioniert seit einigen Jahren die Zahntechnik und die Zahnmedizin.

Mit der CAD/CAM Technologie werden heute hauptsächlich Zahnkronen und Brücken aus zahnfarbenen Materialien wie Vollkeramiken, Kunststoffen aber auch Metallkronen am Computer konstruiert und im Fräszentrum hergestellt.

Klicken Sie auf das You-Tube Video und erfahren Sie welche vielfältigen Möglichkeiten die CAD/CAM basierte neue Technik bietet und täglich werden es mehr Anwendugen.

Ablauf einer Frontzahnrekonstruktion

Vom Zahnarzt präparierte Frontzähne werden in einem Abdruck erfasst.Dieser Modellabdruck wird dann vom Zahntechniker gescannt und erscheint virtuell auf dem Bildschirm.
Nun wird vom Techniker am PC die Frontzahnbrücke konstruiert und per Fräszentrum - je nach Auftrag-
in Voll- oder Teilkeramik hergestellt.

In einem zweiten Schritt wird - nach einer vorausgegangenen Ästhetikanalysedas CAD/CAM - gefräste Keramikgerüst individuell mit zahnfarbener Keramik verblendet.